Verhaltensregeln (Unsere Verhaltensregeln sind Bestandteil der AGBs)

1. Nicht ohne Weisung des Personals in die Waschanlage einfahren. Vorsicht beim Einfahren in die Waschanlage, insbesondere beim Einfädeln und Befahren auf das Transportband. Fahrzeugstellung und Lenkung gerade, langsam und kontrolliert in die Waschanlage einfahren und dabei den Anweisungen (auch Handzeichen) des Personals unverzüglich Folge leisten.

2. Auf dem Transportband zu Beginn der Waschhalle:
Motor aus, Schlüssel im Zündschloss, bei schlüssellosen Systemen muss der Fahrzeugschlüssel bzw. das entsprechende System (z.B. Key-Card, KeylessGo, Funksender, Transponder etc.) im Fahrzeug verbleiben. Lenkung frei, kein Gang eingelegt, Automatik auf „N“, Bremse los. Im Pkw vorhandene selbsttätige Fahrzeugsysteme (wie z.B. automatische Park- oder Bremssysteme [u.a. basierend auf Sitzbelegungserkennung, Gurtschloss-Sensoren, Erschütterungssensoren, Türkontakt-Sensoren, Automatikgetriebe- Sensoren etc.] sowie Regensensor usw.) rechtzeitig vor dem Waschvorgang, am besten vor dem Einfahren in die Waschstraße! Falls von Ihrem Hersteller empfohlen, den Waschanlagenmodus bzw. Abschleppmodus Ihres Fahrzeugs aktivieren, soweit vorhanden.

3. Außenspiegel anklappen, Tankdeckel oder -Abdeckungen verschließen oder gegen ungewolltes Öffnen sichern. Scheibenwischer in Grundstellung aus und Regen-sensoren ausschalten. Dachaufbauten und zusätzliche An- und Aufbauten entfernen.

4. Autokennzeichen müssen an allen 4 Ecken gut befestigt sein, damit kein Spalt zur Karosserie-Oberfläche besteht. Abstehende Kennzeichen oder -Halter können sonst abgerissen werden.

5. Fenster und Dach schließen, Fahrzeugtüren sowie Kofferraum bzw. Heckklappe gegen ungewolltes Öffnen, z.B. durch den Waschvorgang oder Vorreinigung, sichern.

6. Fahrzeuge mit offener Ladefläche (z.B. Pickup etc.) können generell nicht gewaschen werden. Ladeflächen bitte mit Deckel oder nach oben gewölbter Plane abdecken.

7. Während des gesamten Waschprogramms nicht: lenken, bremsen, Gas geben, Gangstellung (Leerlauf bzw. „N“) verändern, etc. Zudem weder Zündung noch Motor an-/ausschalten oder sonstige Veränderungen am Fahrzeug / an Fahrzeugsystemen vornehmen. Bei Gefahr im Verzug und im Notfall dauerhaft hupen. Nicht bremsen!

8. Erst nach optisch signalisiertem Programmende (Ampel auf Grün) an der Ausfahrt der Waschhalle das Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen und ausfahren. Zuvor keine Maßnahmen ergreifen (wie z.B. Gang einlegen etc.). Achtung: Keinesfalls vor Programmende (Grüne Ampel) bremsen, auch dann nicht, wenn sie sich einem vor Ihnen stehenden Fahrzeug annähern, weil dieses die Waschanlage noch nicht verlassen hat. Es besteht an dieser Stelle keine Unfallgefahr

9. Bitte die Waschanlage zügig verlassen und nicht im Ausfahrtsbereich stehen bleiben/halten. Insbesondere keine Antenne oder andere Fahrzeugteile im Ausfahrtsbereich der Waschstraße befestigen bzw. ausziehen oder öffnen; ebenso soll das Anlegen des Sicherheitsgurtes oder z.B. das Einschalten des Radios, Einstellen von Sitz oder Spiegel sowie das Zusteigen von weiteren Mitfahrern oder Tieren etc. einige Wagenlängen weiter vorne erfolgen. Vielen Dank!

Weitere Standorte

Fürth Schwabacherstrasse 335 90763 Fürth
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nürnberg Kallmünzerstrasse 6 90480 Nürnberg
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anschrift Verwaltung

Boxdorfer Strasse 7 90765 Fürth
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram